SCHWEIZ – MONGOLEI IN 90 TAGEN

Hier ein paar Facts zu den ersten drei Monaten der T-Rex-Tour 2019/2020. Start in Rüeggisberg am 30. April 2019, 11.00 Uhr. Kandersteg-Goppenstein-Simplon. Italien bis Ancona. Fähre Ancona – Igoumenitsa, Griechenland. Griechenland - Quer durch Griechenland. Türkei...

mehr lesen

NAADAM – DAS MONGOLISCHE NATIONALFEST

Das Naadam ist das grösste und wichtigste Fest der Mongolen, das in der Regel zwischen dem 10. und 13. Juli stattfindet. Es sind offizielle Feiertage, fast alle haben frei. Die Verwaltung arbeitet nicht, sogar Grenzübergänge sind für ein paar Tage geschlossen. Das...

mehr lesen

DIE MONGOLEI – NACH WIE VOR EIN EINMALIGES LAND

Wir besuchen nun schon zum dritten Mal die Mongolei. Trotzdem sehen und erleben wir immer wieder Neues. Es ist ein Land, das kaum mit anderen uns bekannten Ländern vergleichbar ist. Die Mongolei ist und bleibt hoffentlich auch noch lange Zeit ein einmaliges Land. Die...

mehr lesen

UNTERWEGS IN DER AUTONOMEN REPUBLIK ALTAY, RUSSLAND

Wir reisen ohne Probleme zum zweiten Mal in Russland ein. Zunächst erwartet uns ein Tiefland mit vielen Flüssen und Seen. Eigentlich eine sehr schöne Gegend, aber die vielen Mücken, die schnell einmal zur Plage werden, lassen uns zügig Richtung Altay fahren. Auf...

mehr lesen

DAS TYPISCHE BROT IN ZENTRALASIEN

In den Ländern Kasachstan, Usbekistan und Kirgisistan ähnelt sich die Art des Brotbackens sehr stark. Es wird eine Art Ringbrot gebacken, das in der Mitte eine für jede Region typische Verzierung aufweist. Der Ofen ist kugelförmig aus gebrannter Erde gebaut. Am Boden...

mehr lesen

KIRGISISTAN – DIE SCHWEIZ ZENTRALASIENS?

Eine Reise durch Kirgisistan hat auf den ersten Blick tatsächlich viele Gemeinsamkeiten mit einer Reise durch die Schweiz. Trotzdem ist eigentlich alles anders. Es gibt hier wie in der Schweiz fruchtbare Ebenen, hohe Berge und Passstrassen, viele Seen. Der Unterschied...

mehr lesen

CHIVA – BUCHARA – SAMARKAND

Die bekannten Städte der Seidenstrasse, Chiva, Buchara und Samarkand, haben wir selbstverständlich auch besucht. Die historischen Bauten sind in ihrer Erscheinung und ihrer Grösse wirklich einmalig. Das Gefühl, wenn man vor diesen prachtvollen Gebäuden steht, ist...

mehr lesen

AUF DER SEIDENSTRASSE – NICHT NUR ROMANTISCH

Der Begriff «Seidenstrasse» wird häufig mit romantischen Bildern von Kamelkarawanen, verschleierten Männern und Frauen, wohlriechenden Gewürzen oder Geschichten aus 1001 Nacht verbunden. Auf der Seidenstrasse zu fahren ist dagegen nicht wirklich romantisch. Die...

mehr lesen

HAPPY BIRTHDAY BARBARA!!!

Am 28. Mai feiern wir den Geburtstag von Barbara in einem ganz speziellen Ambiente. Am Morgen die Gratulationen in Kasachstan. Am Mittag die guten Wünsche per Telefon aus der Schweiz. Apéro, Geburtstagsessen und Geschenke am Abend in Usbekistan....

mehr lesen

EXPRESSZUG DURCH RUSSLAND – BUMMLER IN KASACHSTAN

Wir sind weiterhin zügig unterwegs, solange dies möglich ist. In Russland sind die Strassen gut, d.h. wir kommen gut voran. In Kasachstan fahren wir auch viel, kommen aber nicht richtig vorwärts. Die Strassen nach der russischen Grenze, also ab Astrachan, sind...

mehr lesen

EXPRESSZUG DURCH GEORGIEN

In Georgien verbringen wir insgesamt nur fünf Tage, davon zwei in Tblisi (Tiflis). Es ist sicher nicht so, dass Georgien für uns Reisende nicht interessant wäre - ganz im Gegenteil. Allerdings sind wird einen Monat später als geplant gestartet und müssen uns deshalb...

mehr lesen

TÜRKEI – EIN SUPER REISELAND

Die Türkei ist für uns nach wie vor ein super Reiseland: herzliche, freudliche Menschen und tolle, abwechslungsreiche Landschaften. Entgegen den negativen Schlagzeilen in der Schweiz über die Türkei treffen wir hier immer wieder auf Menschen, die auf uns einen...

mehr lesen

BEGEGNUNGEN

Auf unseren Reisen begegnen wir immer wieder sehr unterschiedlichen Menschen - sehr interessant.

mehr lesen

ES GEHT LOS – T-REX-TOUR ON THE ROAD

Die T-Rex-Tour 2019/2020 startet in Köniz am 29. April 2019 genau um 18.00 Uhr. Die erste Etappe führt uns «nur» bis nach Rüeggisberg. Nach 30 Minuten haben wir unseren ersten Schlafplatz bereits erreicht. Eine kurze Strecke und trotzdem der Anfang einer grossen...

mehr lesen