Route 11

GORNO ALTAYSK – ALMATY

(Russland – Kasachstan)

13 Tage

9. September 2019 – 21. September 2019

Wir machen Ferien

Streckenbeschreibung

Vom gebirgigen Gorno Altaysk, dem Hauptort der autonomen Republik Altay in Westsibirien, führt die Strasse relativ rasch in tiefere Lagen. Wir überqueren mit dem Ob einen der längsten Flüsse der Welt.

Nach dem Grenzübertritt nach Kasachstan fahren wir durch die beschauliche Hügellandschaft um Öskemen und die Ausläufer des Altai-Gebirges zu den Sibinsker Seen.

Weiter südlich treffen wir eine Steppenlandschaft an und können den Altyn Emel Nationalpark mit seinen wunderbaren Gesteinsformationen und den „singenden Dünen“ besuchen

Kurz vor Almaty lohnt sich ein Abstecher entlang dem Ile-Fluss.

In der Regel gute Asphaltstrassen. Die Pisten können ruppig werden. Insgesamt sind rund 1800 km zurückzulegen, d.h. pro Tag durchschnittlich 140 km.

Highlights

Gorno Altaysk (Kirche der Fürbitte der Heiligen Jungfrau) – ObSibinsker SeenIle DeltaSharyn CanyonAltyn Emel NationalparkAlmaty (Christi-Himmelfahrt-Kathedrale, Zelyony Basar).

Route 11: Wir machen Ferien

Flüge Zürich – Gorno Altaysk ab CHF 480.00
Flüge Almaty – Zürich ab CHF 540.00

Unten ein paar Impressionen dieser Route