Route 23

ABU DHABI – ISFAHAN

(VAE – Iran)

17 Tage

9. März 2020 – 25. März 2020

Preis: CHF 4’080.00 (exkl. Flug)

Streckenbeschreibung

Von Abu Dhabi fahren wir über Dubai zum Hafen von Sharjah. Von dort geht die Fähre nach Bandar Abbas im Iran. Es ist vorgesehen die Fähre am Sonntag, 15. März 2020 zu nehmen.

Das Reisen im Iran ist für Touristen eigentlich problemlos möglich. Allerdings sind gewisse Regeln zu beachten:
– Es gilt absolutes Alkoholverbot
– Es bestehen Kleidervorschriften für Frauen (Kopftuchpflicht, keine körperbetonenden Kleider) und Männer (keine kurzen Hosen).

Im Iran werden wir während dem Nouruz, dem iranischen Neujahrs- und Frühlingsfest unterwegs sein. In diesen zwei offiziellen Ferienwochen sind sehr viele Leute unterwegs. Das bedeutet einerseits viel Verkehr, andererseits aber auch viele schöne Begegnungen mit den Einheimischen.

Von Bandar Abbas reisen wir in nordwestlicher Richtung nach Shiraz, der Stadt im südlichen Zagrozgebirge, die wegen ihrer Gartenkultur auch „Garten des Iran“ genannt wird.

Nur wenige Kilometer nördlich von Shiraz befinden sich die Ausgrabungen von Persepolis, dem eindrücklichen Vermächtnis des antiken Perserreichs.

Auf dieser Strecke ist nur mit guten Asphaltstrassen zu rechnen. Im Iran empfiehlt es sich sehr defensiv zu fahren. Insgesamt sind rund 1300 km zurückzulegen, d.h. pro Tag 100 km.

Highlights

Abu Dhabi (Louvre, Scheich Zayid Moschee, Mina Fisch Markt – Beach usw.) – Dubai (Sufouh Beach, Sharjah Beach, Burj Khalifa, Mall of the Emirates, Dubai Mall usw.) – Bandar Abbas (Inseln Hormoz und Qeshm) – Shiraz (Eram Garten, Stadtfestung Karim Khan) – PersepolisIsfahan (Meydan-e Imam Platz, Ali Qapu Palast, Grosse Moschee, Scheich Lotfollah Moschee, Si-o-Se Pol Brücke, armenisches Viertel Jolfa usw.).

Preise

CHF 4’080.00 (exkl. Flug).

Flüge Zürich – Abu Dhabi ab CHF 320.00
Flüge Isfahan – Zürich ab CHF 450.00

Unten ein paar Impressionen dieser Route