Route 22

SALALAH – ABU DHABI

(Oman – VAE)

20 Tage

17. Februar 2020 – 7. März 2020

„Ausgebucht“

Streckenbeschreibung

Diese knapp dreiwöchige Tour ermöglicht es fast alle Höhepunkte im Oman zu besuchen. Die Routenwahl ist völlig frei und wird den Bedürfnissen der Reisenden angepasst.

Wir empfehlen von Salalah aus die wenig befahrene Strasse direkt am Meer zu nehmen. Den Reisenden eröffnen sich eindrückliche Blicke auf die Buchten und Strände des Indischen Ozeans. Vom Auto aus kann man Delfine beobachten. Noch besser ist es mit den Delfinen zu schwimmen – mit etwas Glück und Geduld kann man die Tiere von ganz nahe beobachten. Dazu ist keine spezielle Ausrüstung nötig.

Im nördlichen Teil der Strecke wird die Küste verlassen und es geht Richtung Osten ins Gebirge, z.B. ins Wadi Bani Khalid und anschliessend ins Akhdar Massiv bei Nizwa, dem historischen und kulturellen Herz von Oman.

Der traditionelle Viehmarkt am Freitag in Nizwa bleibt jedem Besucher in Erinnerung. Frauen und Männer – meist Beduinen – verkaufen früh morgens ihre Tiere in einer spektakulären Versteigerung.

Die Asphaltstrassen in den VAE und im Oman sind ausgezeichnet. Auch die Pisten sind gut befahrbar. Insgesamt sind rund 1800 km zurückzulegen, d.h. pro Tag durchschnittlich 90 km.

Highlights

Salalah (Al Hafah Weihrauchmarkt) – Khor RouriWadi DarbatKüstenstrasseAngelnSchwimmen mit den DelfinenWadi Bani KhalidJebel Akhdar MassivNizwa (Freitagsmarkt) – Palast von JabrinFort von BahlaAl Ain (Zoo, Jebel Hafeet) – Abu Dhabi (Louvre, Scheich Zayid Moschee, Mina Fisch Markt – Beach usw.).

Preise

„Route 22 ausgebucht“

Flüge Zürich – Salalah ab CHF 580.00
Flüge Abu Dhabi – Zürich ab CHF 330.00

Unten ein paar Impressionen dieser Route