Route 14

MASHHAD – ISFAHAN

(Iran)

13 Tage

28. Oktober 2019 – 9. November 2019

Preis: CHF 3’120.00 (exkl. Flug)

Streckenbeschreibung

Das Reisen im Iran ist für Touristen eigentlich problemlos möglich. Allerdings sind gewisse Regeln zu beachten:
– Es gilt absolutes Alkoholverbot
– Es bestehen Kleidervorschriften für Frauen (Kopftuchpflicht, keine körperbetonenden Kleider) und Männer (keine kurzen Hosen).

Von Mashhad führt die Route Richtung Teheran. Wir sind auf den Spuren der historischen Seidenstrasse und können die noch bestehenden Karawansereien besuchen. Nördlich der Strasse erhebt sich das Elbrus Gebirge.

Über Qom und Kashan erreichen wir das berühmte Isfahan mit all seinen Sehenswürdigkeiten.

Auf dieser Strecke ist nur mit guten Asphaltstrassen zu rechnen. Im Iran empfiehlt es sich sehr defensiv zu fahren. Insgesamt sind rund 1200 km zurückzulegen, d.h. pro Tag durchschnittlich 90 km.

 

Highlights

Mashhad (Imam Reza Mausoleum, Kooh Sangi Park) – SeidenstrasseAbyaneh (historisches Bergdorf) – Isfahan (Meydan-e Imam Platz, Ali Qapu Palast, Grosse Moschee, Scheich Lotfollah Moschee, Si-o-Se Pol Brücke, armenisches Viertel Jolfa usw.).

Preise

CHF 3’120.00 (exkl. Flug).

Flüge Zürich – Mashhad ab CHF 510.00
Flüge Isfahan – Zürich ab CHF 450.00

 

Unten ein paar Impressionen dieser Route