Route 12

ALMATY – TASHKENT

(Kasachstan – Usbekistan)

27 Tage

23. September 2019 – 19. Oktober 2019

„Ausgebucht“

Streckenbeschreibung

Almaty ist ein Ausgangspunkt für die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Nähe. Von Almaty ist die Strasse bis Bishkek in Kirgisistan sehr kurz und gut ausgebaut.

Kirgisistan ist ein ausgesprochenes Gebirgsland. Sehenswert ist hier vor allem die Natur. Die Routenwahl ist frei und richtet sich nach dem Wetter und den Wünschen der Reisenden.

Die Rundfahrt um den See Issyk-Köl ist ein wirkliches Highlight. Es können wunderbare Hochtäler besucht werden. Hier kann es im September in der Nacht empfindlich kühl werden. Mit der Standheizung im Fahrzeug bleibt es drinnen jedoch immer wohlig warm.

In Kirgisistan sind nur die Hauptstrassen in gutem Zustand. Sobald es ins Gebirgsland geht, ist mit ruppigen Pisten zu rechnen. Insgesamt sind rund 1600 km zurückzulegen, d.h. pro Tag durchschnittlich 125 km.

Highlights

Almaty (Christi-Himmelfahrt-Kathedrale, Zelyony Basar) – Ala Artscha NationalparkIssyk-Kul SeeSong Kul SeeTianshan GebirgeOsh (Berg Slaiman-Too) – Tashkent (Teleshayakh Moschee, Chorsu Basar).

Preise

„Route 12 ausgebucht“

Flüge Zürich – Almaty ab CHF 500.00
Flüge Tashkent – Zürich ab CHF 580.00

 

Unten ein paar Impressionen dieser Route